Absage 47. Grosser Hallenschwinget 2022
31. Januar 2022

Erfolg am 102. Zuger Kantonalen Schwingfest in Baar

Kranzgewinner Reto Bürgi

Am vergangenen Sonntag startete in der Innerschweiz die Kranzfestsaison 2022.
Joel Wicki aus Sörenberg drückte diesem Fest den Stempel auf und gewann das Fest am Schluss mit dem punktgleichen Mathias Herger.
Den ganzen Tag konnte unser Aktivschwinger Reto Bürgi mit der Spitze mithalten. Nach einem gestellten Gang gegen Franz-Toni Kenel lief Reto zur Bestform auf. Nach den gewonnenen Gängen gegen den Manuel Lüthi und Noah Gisler folgten für Reto die entscheidenden Gänge. Im 4. Gang wurde Reto der Teilverbandskranzer Dominik Waser zugeteilt, diesen konnte er mit der Note 10 bezwingen. Die grösste Überraschung schaffte Reto im 5. Gang, wo er gegen den unbequemen Teilverbandskranzer Werner Suppiger gewann.
Mit nur 0.25 Punkten Rückstand auf die punktgleich Führenden Marco Ulrich, Matthias Herger und Joel Wicki belegte Reto mit 48.25 Punkten den 2. Rang auf der Zwischenrangliste nach 5 Gängen.
Im letzten Gang wurde Reto mit dem späteren Co-Sieger Matthias Herger eingeteilt. Auch in diesem Gang hatte Reto seine Chancen, musste sich aber schlussendlich seinem Gegner geschlagen geben.

Wir gratulieren Reto an dieser Stelle zu seinem ersten Saisonkranz und zu dieser starken Leistung.

Mit Dominik Kiser und Andreas Kathriner standen noch zwei weitere Schwinger unserer Sektion im Einsatz. Dominik beendete das Fest mit zwei gewonnenen und vier verlorenen Gängen auf dem Rang 17f, Andreas beendete das Fest mit einem gewonnenen, einem gestellten und vier verlorenen Gängen auf dem Rang 22b.

An dieser Stelle gratulieren wir auch den anderen Kranzgewinnern des ONSV Nando Durrer und Pascal Röthlin zu ihrem Kranzerfolg.

Wir wünschen all unseren Aktiv- und Nachwuchsschwingern weiterhin eine unfallfreie Saison mit schönen Erfolgen und viel Motivation und Fleiss, damit sie ihre weiteren schwingerischen Ziele erreichen können.

 
Kranzer_OW

die ONSV Kranzgewinner am 102. Zuger Kant. Schwingfest